< Zurück zum Listing

Unser neues Sommerrezept: Pfirsich Crumble

Auch wenn der Crumble nicht sehr photogen ist, wir können versichern, dass er lecker schmeckt ;)!

Der Sommer ist da! Und mit ihm findet man wieder zahlreiche farbenfrohe Obstsorten auf den Märkten und in den Supermarktregalen. Wir stellen Ihnen heute einen Pfirsich Crumble vor, der sich super als Sommerdessert eignet. Er ist einfach und schnell zuzubereiten und für große und kleine Schleckermäuler!

 

Zutaten für 6 bis 8 Personnen:

  • 6 bis 8 reife Pfirsiche
  • 1 TL Zimt
  • Muskatnuss (nach Geschmack)
  • 1 TL flüssige Vanille/ 2 Messerspitzen Vanillepulver
  • 40 g Rohrzucker
  • 1 SL Speisestärke
  • 125g Butter bei Raumtemperatur
  • 125 g brauner Zucker
  • 125 g Mandelpulver
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Fleur de Sel

 

Zubereitung :

Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor.

Schälen Sie die Pfirsiche und schneiden Sie sie in mittelgroße Stücke.

Fügen Sie Zimt, Vanille, Rohrzucker, Muskatnuss und Speisestärke hinzu und mischen Sie alles gut. Stellen Sie diese Mischung ins Kalte, während Sie die Streusel zubereiten.

Mischen Sie in einer Schüssel Mehl, Mandelpulver, braunen Zucker und Fleur de Sel. Geben Sie die zerkleinerte Butter hinzu und mischen Sie das Ganze von Hand. Der Teig sollte klumpig sein und unter den Finger zerbröckeln.

Geben Sie die Pfirsiche in eine ofenfeste Form (wenn zu viel Saft entstanden ist, entnehmen Sie ein bisschen) und verteilen Sie die Streusel gleichmäßig über den Früchten.

Backen Sie den Crumble bei 180°C für 15-20 Minuten, bis die Streusel goldbraun sind. Lassen Sie den Crumble leicht abkühlen bevor er serviert wird.

Kleine Tipps:

Ändern Sie die Gewürzmenge ganz nach Ihrem Geschmack.

Sie können dieses Dessert auch mit einer Kugel Vanilleeis verfeinern, um dem ganzen mehr Frische zu verleihen (oder einfach für noch mehr Genuss!).

Lieber weiße oder gelbe Pfirsiche? Das ist eine Frage des Geschmacks, sie können sogar Weinpfirsiche für dieses Rezept nehmen.

 

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!